Jugendgruppe absolviert erfolgreich Nachwuchs-Hallentraining

Wie bereits in unserem Vorbericht Ende 2017 zu lesen war , kann die Jugendgruppe auf vier erfolgreiche Hallentraining-Termine zurückblicken.

An allen Anfängertrainings nahmen kontinuierlich 8 – 10 hochmotivierte Nachwuchsrennfahrer im Alter von 9- 13 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern teil. Viel Disziplin, Konzentration und Koordinationsfähigkeit wurde den Fahrer bereits in den ersten Runden des Hallenkurses abverlangt und schon im 3. Training waren diese durch Pylonenkurse herausgefordert.
Alle Fahrer haben sich mit Bravour dieser Herausforderung gestellt und diese auch gemeistert. Lobend zu erwähnen gilt, dass es keine nennenswerten Kollisionen oder Unfälle zu verzeichnen gab.

Basierend auf dieser tollen Leistung, der regen Teilnahme der Kinder und den bereits erhaltenen Zusagen durch die Eltern, können die Organisatoren der Jugendgruppe nun die Planung für die Rennsaison 2018 abschließen. Diese sieht vor 5 – 7 Trainingseinheiten auf der Kartbahn in Memmingen zu absolvieren. Die verantwortlichen des AMC Memmingen haben bereits ihre Zusage erteilt, somit gilt es nur noch ein paar Details zu klären..
Dann kann mit frischem Elan die Rennsaison 2018 der Jugendgruppe angegangen werden.