Weinprobe Thomas Geiger Mai 2010

Gute Weine, gutes Essen, gute Stimmung, Besuch von „Geigers“ Motorradmuseum

Am Freitag 23.4.2010 trafen sich Mitglieder des Ortsclubs zur ersten Weinprobe des Jahres, zum Hock in der Besenwirtschaft von RGZ-Mitglied Thomas Geiger, dem schnellsten Winzer Deutschlands, auf dessen Anwesen in Riedetsweiler bei Meersburg. Bei hervorragendem Wein und dazu passendem Vesper gabs viel zu erzählen. Zu vorgerückter Stunde zeigte Thomas noch sein „Rennsportreich“ wo er seine diversen Rennmaschinen für sich und die Familie wartet und lagert. Peter Rubatto entdeckte dabei einen von ihm vor ca 20 Jahren getragenen „Hein Gericke“ Rennanzug, der dann in den Besitz von Thomas überging. Dabei war auch der siebenjährige Enkel von Peter Rubatto, Loris, der gleich demonstrierte, dass er wie der Opa Peter Rubatto und Vater Timo Scheider,Benzin im Blut hat. Er machte sich an einer Kinder-Motocross-Maschine solange zu schaffen, bis diese zu brüllen anfing, und wahrscheinlich einige Feriengäste aus dem Tiefschlaf holte. Es war wie immer ein schöner unterhaltsamer Abend, im Herbst gibts den nächsten.