EST unterstützt Blinde

Hans Sturm, Direktor der Schule für Blinde und Sehbehinderte in Baindt, hat sich am Freitagabend in der Sportgaststätte und Pizzeria „Da Peppino“ in Brochenzell persönlich bei den Mitgliedern des „Engländer-Stammtisches Bodensee“ für eine großzügige finanzielle Unterstützung bedankt. Elf blinde oder sehbehinderte Kinder im Alter von zehn bis 16 Jahren und neun fachkundige Betreuer verbrachten kürzlich eine mehrtägige Skifreizeit im malerischen Balderschwang.

„Das war ein unverhoffter Segen für uns, für den wir sehr dankbar sind“, sagte Direktor Hans Sturm von der Schule für Blinde und Sehbehinderte in Baindt. In seinem Haus der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn werden insgesamt 92 behinderte Menschen mit vielfältigen Angeboten betreut. Darüber berichtete sehr anschaulich Hans Sturm. Obwohl die elf Kinder und Jugendlichen zum Teil blind oder sehbehindert waren, verbrachten sie vom 9. bis 12. Februar vergnügliche Stunden in Balderschwang. Unter fachkundiger und umsichtiger Anleitung und Betreuung der Pädagogen, darunter auch einer Skilehrerin, erlebten sie die einmaligen Freuden des Skifahrens und zünftige Hüttenabende. Alles verlief unfallfrei, darüber war Hans Sturm besonders erleichtert.
Harald Birnbaum, Leiter des „Engländer-Stammtisches Bodensee“, und seine rund 60 Freunde der englischen Sportautos, hatten den Erlös einer Weihnachtstombola in Höhe von 500 Euro für die gute Sache gespendet. Der Häfler ADAC-Ortsclub / Renngemeinschaft Graf Zeppelin, zu dem der „Engländer-Stammtisch“ zählt, hatte sich auch an der Spendenaktion beteiligt.

Damit zeigten die leidenschaftlichen Freunde der legendären „British-Cars“ wie MG, Lotus, Triumph, TVR, Jaguar, Morgan, Austin oder AC Cobra auch ihr großes Herz für Menschen mit Behinderungen. Die ADAC-Oldie-Freunde wollen den Kontakt mit der Schule für Blinde und Sehbehinderte in Baindt weiter pflegen.
Wer sich über die Aktivitäten des „Engländer-Stammtisches Bodensee“ oder der Schule für Blinde und Sehbehinderte in Baindt informieren will, schaue im Internet unter www.est-bodensee.de <http://www.est-bodensee.de/> oder www.blindenschule-baindt.de <http://www.blindenschule-baindt.de/> nach. Foto und Text: Helmut Krissler