unsere Rallye vertreten am “Yukon”

Jeztzt kennt man uns auch am Alaska-Highway. Harald Birnbaum hat während seiner letzten Alaska-Reise unser diesjähriges Rallye-Schild am Sign Post Forest “hinterlassen”. Sign Post Forest oder auch der Schilderwald ist eine Sammlung von Schildern, die sich in Yukon, in der Stadt Watson Lake, an der bekannten Strasse Alaska Highway befindet. Sign Post Forest wurde im Jahr 1942 erbaut, als hier ein Soldat ein Schild mit der Entfernung zu seiner Heimatstadt angebracht hat. Andere Soldaten haben die Sammlung erweitert. Diese Tradition hat sich bis heute erhalten. Alle, die an Sign Post Forest vorbei fahren, bringen hier ihr Schild an, mit dem Namen und der Entfernung zu ihrer Stadt. Insgesamt sind es schon 65 000 Schilder. Damit ist Sign Post Forest eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten am Alaska Highway.

Wir bedanken uns bei Harald Birnbaum

 

Andere interessante Themen

Der ADAC Ortsclub präsentiert sich auf der Messe “Motorworld.Classics-Bodensee”

Pandemiebedingt war die Messe in den letzten zwei Jahren ausgefallen. Nun durften wir uns wieder mit einem Messestand in der Halle A5 präsentieren. Unter der Mithilfe einiger unserer Mitglieder und den „gramici“ wurde der Stand gestaltet, aufgebaut und die zahlreichen Gäste betreut. Auch die sehenswerten Ausstellungsfahrzeuge stellten Mitglieder und gramici. Ein Teil des Messestands war unserem Christian Kubon gewidmet, der letzte Woche nach langer, schwerer Krankheit verstorben war. Als Gast durften wir unter anderen Gästen auch einen lieben Freund des Ortsclubs, und von Christian Kubon, den ehemaligen Landrat, Oberbürgermeister und Wirtschaftsminister Martin Herzog mit seiner Frau bewirten. Fotos und Text: Herbert Schneider