Winterrallye Seegfrörne 2013

Gramici betreuen Durchgangsposten am Zeppelin-Museum

Am Samstag 23.2. und Sonntag 24.2.2013 fand die Winterrallye Seegfrörne 2013, passend zum 50 zig jährigen Jubiläum der Seegfrörne im Jahr 1963 statt. Ausrichter war das Oldtimerland Bodensee um den Stadtmarketingleiter der Stadt Konstanz, Hilmar Wöhrnle. Die Fahrt begann in Konstanz und führte am Samstag über das Schweizer,  Vorarlberger Ufer des Sees, Lindau, Brochenzell, um dann um ca 15:30 bei uns am Zepppelin-Museum einzutreffen. Franz Schmid, 2. Vorstand des Ortsclubs und die „gramici“-Truppe betreuten dort im Namen des Ortsclubs den Durchgangsposten. Als Aufgabe mussten die 25 Rallyeteilnehmer einen Fahrrad-Geschicklichkeits-Rundkurs bewältigen. Da der Untergrund an diesem Nachmittag schneefrei  und die Temperaturen auch nicht zu tief waren, wurde der Parcours von allen Teilnehmern unfallfrei und mit beachtlichen Leistungen bewältigt.