Der Ortsclub präsentiert sich auf der Messe Klassikwelt Bodensee

In der Halle B 2 der „Klassikwelt Bodensee“ zeigte sich der Ortsclub auf dem eigenen Messestand.
Betreut und gestaltet wurde der Messestand gemeinsam mit den Freunden schöner Autos den „gramici“. Die Gestaltung hatte wie bisher Herbert
Schneider übernommen. Der Stand wurde an allen drei Messetagen gut besucht, besonders die Ausstellungsobjekte, die außergewöhnlich schönen alten Fahrzeuge der Mitglieder hatten es den Besuchern angetan. Zu bewundern waren ein Renault Alpine A 110 von Nico Tomas, ein Alfa Montreal von Martin Koch, ein Alfa Romeo Sprint 2600 ( ein Einzelstück, das nur einmal gebaut wurde) von Artur Ludescher, ein MG A von Armin Labor und ein Porsche 356 C von Barbara Ludescher. Weiter ein Motorradgespann von Alexander Haag, Baujahr 1976, das von seinem Vater Wolfgang Haag und Michael Datzmann gebaut und mit sehr viel Erfolg gefahren worden war. Highlight der Ausstellung war wie so oft, der Austin Healey Le Mans von Gebhard Zeller unter der neuen Rallye-Startrampe für die Bodensee-Oldtimer-Rallye. Text und Fotos: Sigi Grßkopf und Herbert Schneider